BEACHES: Remake


Grundsätzlich finde ich Remakes toll, allerdings kommen nicht alle gut an. Im Januar 2017 folgt auf Lifetime ein neuer Remake FilmFilm.

Für den Original-Film „Freundinnen“ (engl. Titel „Beaches“) holte der kürzlich gestorbene Regisseur Garry Marshall 1988 Bette Midler und Barbara Hershey vor die Kamera. Nun treten Nia Long (45, „Big Momma’s House“) und die Sängerin/Schauspielerin Idina Menzel (45, RENT, Frozen) in dem geplanten „Beaches“-Remake ihre Nachfolge an.

Es geht um zwei ungleiche Frauen, die zu besten Freundinnen werden. Menzel soll für den Film die Hit-Songs „Wind Beneath My Wings“ und „The Glory of Love“ neu aufnehmen. Menzel wurde als Sängerin des Hits „Let It Go“ aus dem Zeichentrickfilm „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ bekannt.

Was haltet ihr vom Trailer ? Hier der Vergleich..

++ BEACHES – ORIGINAL (1988):

++ BEACHES – REMAKE (2017) :

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: