Zurich Pride Festival: Team for Love


Zürich, 9. Juni 2016 – Letzten Freitag startete die offizielle Zurich Pride Week unter dem Motto #TeamForLove. Zahlreiche Veranstaltungen rund ums Thema LGBT werden bis zum 12. Juni 2016 stattfinden, als besonderes Highlight das Zurich Pride Festival morgen Freitag und Samstag auf dem Kasernenareal und Zeughaushof und der Demonstrationsumzug am Samstag, 11. Juni.

Zum ersten Mal werden zwei Gruppen von Menschen mit Behinderung am Umzug teilnehmen. Auch eine Premiere: Am Festivalsamstag findet eine vom Verein Zurich Pride organisierte Afterparty im Kaufleuten statt.

Die Zurich Pride steht im gesamten Jahr 2016 unter dem Motto #TeamForLove. Mit diesem Motto wollen wir klarmachen, dass es letztendlich um die Liebe zweier Menschen geht – ganz egal, welches Geschlecht die beiden haben. Wir laden alle dazu ein, ein Teil vom #TeamForLove zu werden um damit zu zeigen, dass die Liebe zweier Männer oder zweier Frauen genau gleich viel wert ist, wie jene von Heterosexuellen.

Zurich Pride Festival neu mit Schlagerzelt

Morgen, 10. Juni, wird um 17 Uhr das grosse Zurich Pride Festival auf dem Kasernenareal und Zeughaushof eröffnet. Das Programm von den beiden Festivaltagen ist breit gefächert: Neben dem Schweizer Mundart-Rapper Manillio werden die Vengaboys, Drag Queen Alaska Thunderfuck, die Schweizer ESC-Vertreterin Rykka, Kery Fay, diverse DJs und viele mehr auf dem Festgelände auf dem Kasernenareal für Stimmung sorgen. Moderiert wird der Anlass von den Drag Queens Vicky Goldfinger und Charlet C. House und dem Moderator Alexander Wenger. Neben Bars runden Informations- sowie Präventionsstände und eine Vielfalt an kulinarischen Verpflegungsmöglichkeiten das Angebot ab. Das detaillierte Programm ist hier zu finden.

Helene Fischer, Beatrice Egli und Andrea Berg halten Einzug auf dem Kasernenareal: Für Schlagerfans gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal ein spezielles Schlagerzelt. Neu ist auch speziell mit Bodenplatten abgedeckter Bereich für Rollstuhlfahrer vor der Festivalbühne auf dem Kasernenareal zu finden.

Demonstrationsumzug als Höhepunkt

Am Samstag, 11. Juni 2016, treffen wir uns um 13.00 Uhr auf dem Helvetiaplatz, um gemeinsam für die Rechte der LGBT-Community einzustehen. Eröffnet wird der Demonstrationsumzug mit mitreissenden Reden, unter anderem von der amerikanischen Botschafterin Suzan G. LeVine, welche bereits in ihrer letztjährigen Eröffnungsrede den Helvetiaplatz zum Kochen gebracht hat und von der GLP-Nationalrätin Kathrin Bertschy. Vom Helvetiaplatz aus werden wir über die Bahnhofstrasse zum Werdmühleplatz ziehen.

Treffpunkt: Helvetiaplatz, Zürich Besammlung: 13.00 Uhr

Auf dem Kasernenareal geht anschliessend das Programm weiter. Es folgen Reden von SP-Ständerätin Anita Fetz, Joiz-Moderatorin Gülsha und Flavia Kleiner, Co-Präsidentin der Operation Libero. Der BDP-Präsident und -Nationalrat Martin Landolt wird gemeinsam mit dem Präsident der BDP Luzern Denis Kläfiger eine Rede für das #TeamForLove halten.

Menschen mit Behinderung solidarisieren sich mit der LGBT-Gemeinde

Zum ersten Mal werden zwei Gruppen von Menschen mit Behinderung am Demonstrationsumzug teilnehmen. Die Gruppe «Flawless», bestehend aus Menschen im Rollstuhl und deren Freunde und Familien, setzt sich für die Gleichberechtigung ein und möchte auf das Thema Sexualität und Behinderung aufmerksam machen. Zusätzlich wird die Organisation «selbstbestimmung.ch» zusammen mit «Mensch Zuerst Schweiz» und «Einfache Sprache Schweiz am» diesjährigen Zurich Pride Festival und Demo-Umzug teilnehmen.

Gemeinsam sind wir stärker

Natürlich stehen die Veranstaltungen der Zurich Pride nicht nur LGBT-Angehören offen. Wir freuen uns sehr, wenn auch heterosexuelle Personen Teil vom #TeamForLove werden und beim Kampf für die absolute Gleichstellung der Menschen mithelfen.

Wir heissen alle Unterstützer an unseren Events herzlich willkommen!

ride2

Tickets für die Offizielle Party gibt’s hier

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: