hard knock life


Ich liebe meinen neuen Job, allerdings fällt es mir schwer Zeit zum bloggen zu finden. Ich arbeite täglich von Montag bis Samstag, bis zu 8 std und bis ich zu Hause ankomme, ist es meist schon 22.00 Uhr und ganz ehrlich da hab ich keine Lust mehr. Nicht weil ich es nicht will, sondern weil ich schlicht und einfach zuuuu müde bin. Ne Kollegin meinte neulich: „Ach was, wenn du willst kannst du schon.“

work hard

Wollen ja, aber steh du mal neun stunden täglich im Kiosk und berate deine Kunden. Ach ja und wir dürfen seit neustem die Kunden nicht pro-aktiv ansprechen. Keine Ahnung, wer sich diesen Mist ausgedacht hat. Da stehst rum und hoffst das irgend jemand an dir vorbei läuft und dich im Bezug deines Produktes anspricht. Toll, oder ?

Ich war letzten Samstag das erste mal seit langem wiedermal, an einem Event, gleich nach der Arbeit. Ich war körperlich fast tot (okay, selber schuld, ja) aber trotzdem… ich kann da nicht mehr mithalten. Es war schon peinlich genug, die pls 40ger beim tanzen zu zusehen und den Twerk nacheifern. Gegen Mitternacht bin ich dann erschöpft ins Bett gefallen. Der Job macht mir sehr grossen Spass, wir haben ein tolles Team aber es ist auch sehr anstrengend was ich mir nicht gewohnt bin, da ich noch nie im Verkauf gearbeitet habe. Ich hab kein Privatleben mehr, geschweige davon dass ich kaum noch in den Ausgang gehe.

Mein Leben besteht zur Zeit nur noch aus arbeiten, schlafen und essen. Tja.. mal schauen was kommt. Deshalb habe ich entschlossen nur noch 1-2mal in der Woche was zu posten, bis ich eine bessere Lösung gefunden habe. Da meine Assistentin Emily gerade in Mutterschaftsurlaub ist, wird sie auch weniger am Blog beteiligt sein. Ich hoffe ihr könnt es nachvollziehen. Bis bald, euer James

cover picture by margaux motin

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: