Alina Amuri


Heute Abend findet die CD Taufe von meiner Kollegin Alina Amuri im Exil, Zürich statt. Leider schaffe ich es nicht ihr Konzert zu besuchen.

Alina_2-682x1024Alina Amuri, aufgewachsen im spröden Charme der Zwingli-Stadt Zürich, hat tief in sich hineingehört, ihre kongolesischen Wurzeln ausgemacht und führt uns nun auf ihrem neuen Album mit unvergleichlichem Charme durch die Geschichte der Black Music. Von Detroit via Harlem und Memphis führt sie uns tief in den amerikanischen Süden und via Jamaika Richtung Afrika. Ganz der grossen Soultradition eines Marvin Gaye oder einer Aretha Franklin verpflichtet, verweigert sich Amuri den heute so oft praktizierten seichten R’n’B-Produktionen. Dafür ist dieses Album zu persönlich, zu vielfältig, und ihre starken, eindringlichen Songs zu sehr im Soul, im Funk, im Jazz und im Gospel verankert.

Alina Amuri schafft es mit ihrer Stimme, jede einzelne Facette ihrer Gefühle für uns hörbar zu machen. Der Albumtitel ‹Be One With Me› (Sei eins mit mir), der sich anfänglich wie eine Aufforderung liest, entpuppt sich als schlichte Tatsache. Denn bei dieser Stimme ist Widerstand zwecklos…

Hier stelle ich euch ihre aktuelle Single vor und ihr wunderschöner Videoclip vor

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: