Cucumber, Banana & Tofu


Bei Channel 4 startet das neue Serienprojekt von Russell T. Davies bestehend aus den drei Formaten Cucumber, Banana und Tofu. Dabei stellen die ersten beiden vor allem klassische Serien dar, welche sich vor allem um das Thema Sexualität drehen.

In „Cucumber“ begleitet der Zuschauer die Geschichte des vierzigjährigen Henry und seines Partners. Deren eher beschauliches Leben wird von unerwarteten Ereignissen durcheinandergebracht. Plötzlich auftretende Tode, Sex, Polizeiwagen, dramatische Nächte und ein „Glee“-Weihnachtsalbum sollen dafür verantwortlich sein. „Cucumber“ läuft auf Channel 4.

In „Banana“ wird das Leben jüngerer Menschen aus der Sicht einer Figur aus „Cucumber“ verfolgt. Mit dabei sind die junge Lesbe Scotty und der 19-jährige Dean, deren Lebensumstände sich nicht drastischer von denen in „Cucumber“ unterscheiden könnten. „Banana“ ist bei E4 zu verfolgen.

Bei Tofu unterhalten sich die Darstellern von Banana und Cucumber über Sex und andere Katastrophen. Die Serie läuft online über Youtube oder über Channel 4 on Demand.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: