Das Kinn


Fast alles kann sich ein Gesicht leisten und immer noch schön sein: Einen kleinen Mund, schmale Lippen, eine grosse Nase, schiefe Nase, hohe Stirn, niedrige Stirn.

Selbst die Gesichtsform: breit, schmal, rund, eckig, kann alles schön sein. Nur das Kinn verzeiht keine Unvollkommenheit.

Ein fliehendes Kinn, und die ganze Schönheit ist dahin, auch wenn alles andere im Gesicht PERFEKT ist. Das Kinn muss sich immer tadellos vom Hals abzeichnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: