N’ice Pen


Heisskaltes Spiel: n’ice pen

Die Natur ist für das Haus Faber-Castell nicht nur eine großzügige Lieferantin kostbarer Materialien. Sie ist eine Quelle der Inspiration, weil sie sich ständig wandelt, immer neue Farben und Formen hervorbringt. So auch beim Schaft der Neuentwicklung n’ice pen. Er erzeugt sehr unterschiedliche Assoziationen, wie ein Schülerbesuch in den Faber-Castell-Werkstätten zeigte: Sieht aus wie schmelzendes Metall! Wirkt wie ein schimmernder Eiszapfen!, so die spontanen Reaktionen. Zugleich wurde das Schreibgerät für sein futuristisches Design bewundert: Innovativ! Eine ergodynamische Form mit einem luxuriösen Touch! Die Quintessenz: n’ice pen vereint Natürlichkeit mit bester Designkunst.

N'ice Pen weiss N'ice Pen limette N'ice Pen Anthrazit

Einen fröhlichen Kontrast zum verchromten Schaft setzt die Endkappe aus Kunststoff, die in drei Farben designt wurde. Weiß, Limette und Anthrazit werden jedem modischen wie funktionalen Bedürfnis gerecht. Der Clip ist flexibel und gibt dem Schreibgerät sicheren Halt in der Agenda oder im Terminkalender. Das Schreibgerät ist mit einem Drehmechanismus ausgestattet, mit dem sich die schwarze, besonders leichtlaufende und dokumentenechte Großraummine aus- und einfahren lässt.

149505_n_ice_pen_white_on_ice_2

Drehkugelschreiber n’ice in Weiss, Limette oder Schwarz: CHF 12.00

Erhältlich ab November 14 im Fachhandel und gut sortierten Warenhaus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: