The Sims 4


the sims 4

Das lange Warten hat endlich ein Ende: Dieses Jahr im September soll das neue Sims vom Entwickler EA (Electronic Arts) veröffentlicht werden, das emotionaler, spannender und grafisch besser sein soll als jeder Teil davor. Ich bin seit Jahren ein grosser SIMS-Fan und freue mich riiiiiiesig.

Der letzte Teil ist vor rund fünf Jahren erschienen. Was sich in dieser Zeit alles geändert hat und was EA exklusiv auf der diesjährigen gamescom präsentiert hat, das erfahrt ihr direkt hier.

Passend zur gamescom stellten die Entwickler eine kostenlose Demo vor dem Release bereit, die man direkt bei Origin herunterladen kann (allerdings vor erst nur für PC, Mac-Freunde müssen sich noch ein bisschen gedulden) und bei welcher es möglich ist, den neuen Charakter-Editor ausgiebig zu testen. Einige Fans waren beim Anspielen ziemlich verärgert darüber, dass es im neuen Teil im Gegensatz zu den vorherigen Teilen keinen Pool gibt. EA zeigte sich jedoch direkt kooperativ und versprach, dass dieser später vermutlich in Form eines Updates nachgereicht werden würde.

Besonders ins Auge stechen die ausgeprägteren Emotionen. Waren es bei Sims 3 nur kleine Bewegungen, sind es bei Sims 4 komplette Gesichtsausdrücke für jede Situation. Liebe, Hass, Trauer, Schmeicheln, Verzweiflung sind nur einige dieser Attribute.

In Sims geht es allgemein darum einen Charakter mit bestimmten Eigenschaften (Kleidung, Aussehen, Sauberkeit, Eitelkeit,…) zu erstellen…

anschließend sein Haus aufzubauen >

Hier ein kleines Video, was uns sonst noch alles bei Sims 4 erwartet 😉

Sims 4 erscheint am 4. September exklusiv für den PC.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: