Diamá: Mare


Nach Ihrer ersten Single „La Mossa“ ist Magnifique Music & Entertainment stolz Diamá’s zweite Single und dem einzigen italienischen Song aus ihrem kommenden Album „We’re not done“ zu veröffentlichen.
Diama-Mare-Cover-Homepage

„Mare“ ist ein sehr persönliches Lied, welches die eigene Liebesgeschichte der Sängerin erzählt.

Die Ballade handelt von einem Liebespaar, welches von eine grosse Distanz getrennt ist und wie beide verschiedene Hürde überwinden um wieder zueinander zu finden. Das Meer welches sie trennt wird ihr stärkster Bezug. Es liefert Symbole mit denen beide Seiten Erinnerungen voneinander verbinden. Verlangen, Zusammengehörigkeit und das Vertrauen ins eigene Schicksal ergeben „Mare“.

Produziert und komponiert wurde dieses subtile, jedoch kraftvolle musikalische Juwel von Pele Loriano während Jiameé und Diamá selbst den Text lieferten. Pele’s klar erkennbare Rock-Unterschrift taucht komplett in die Geschichte ein und übersetzt die Botschaft auch denen, die kein italienisch sprechen.

Diamá’s Stimme glänzt in dieser Ballade und fängt die Essenz von „Mare“ in dessen ganzheitlichem Spektrum ein. Melancholische Violinen und Gitarren spielen rund um schwere Herzschläge und folgen diesen in die tiefen einer elektrischen Gitarre, nur um dann von der inspirierenden Stimmakrobatik der Sängerin wieder ans Licht geführt zu werden.

„Mare“ bringt den Mut zurück sich zu verlieben und seinem Herz zu folgen. Es gibt keine stärkere Botschaft.

Das Musik-Video zu „Mare“ ist schon im Kasten und wird einen Monat nach Veröffentlichung der Single präsentiert. Regisseur des Video Serge Wohlgesinger hat das Video ganzheitlich in der Schweiz gedreht. Miss Earth 2012 Lea Sara Wittwer und Fussballspieler Elias Aguidi spielen darin die Rolle des Liebespaar. Fotograf am Set war Shpend Salihu.

Die Single ist ab den 14. Februar auf iTunes erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: