Mommy’s Boy


Muttersöhnchen sind doof, Vatertöchter sind erfolgreich – sagen jedenfalls die meisten Frauen. Aber was stört euch da draußen eigentlich an Muttersöhnchen – sie sind doch ganz süß, oder ?

Wer ein Muttersöhnchen war, wird verlacht – kein richtiger Mann eben. Denn von einem Mann erwarten Frauen (und Männer) Stärke, Wegweisung und Führung (und Sex-Appeal). Sie wollen Partner sein, die von der Stärke ihres Prinzes profitieren. Aber Mamis für das erwachsene männliche Kind? Hell NO!
Doch – warum eigentlich nicht ? Nur Muttersöhnchen sind doch wirklich süß – und sie lassen sich noch hinbiegen, ja, sogar ein bisschen gefügig machen. Sie kuscheln gerne, streicheln ihre Liebste stundenlang und sitzen lieb auf der Couch, wenn sie unbedingt Liebesromanzen sehen will.
Apropos Liebe – oh, sie sind froh über alles, was von „Mamis“ Tisch herunterfällt – sei es wenig oder viel. Denn sie verehren ihre Partnerin/Partner abgöttisch und würden ihnen sogar die Füße küssen (oder gar lecken) – und verlangen ihr Leben lang nicht mehr als ein kleines Taschengeld.
Was meinen Sie ? Haben Sie sich schon mal ein Muttersöhnchen ins Haus geholt ? Und war es brav ? Oder hatten Sie manchmal den Wunsch, ihr treues, plüschäugiges Hündchen gegen den großen bösen Wolf einzutauschen ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: