Mandy Capristo’s erste Solo-Single


Selbstbewusst: Bei ihrem ersten Solo-Album ließ Mandy Capristo (22) sich nicht reinreden.

„Mir ist ganz wichtig, dass ich bei meinen Projekten Mitspracherecht habe, wenn ich nicht sogar komplett entscheide. Wenn ich etwas rausbringe, muss es sich um eine Single handeln, über die ich auch entscheiden darf“, betonte die ehemalige ‚Monrose‘-Schönheit.

Eineinhalb Jahre nach dem Aus von ‚Monrose‘ legt Capristo nun ihr erstes Solo-Album ‚Grace‘ vor. Die erste Singleauskopplung heißt ‚The Way I lIke It‘ und ist einer der Favoriten der Musikerin – obwohl sie um das Risiko des eindeutig zweideutigen Textes weiß: „Ich habe es gehört und habe immer wieder zu allen Leuten gesagt, dass es mir egal ist, was passiert, egal wie viele Kritiker da draußen sind, es gibt keine Diskussion“, beschrieb Capristo ihre Entschlossenheit und zog einen Bogen: „Diesmal möchte ich den Weg machen, wie ich es möchte.

Und dann kam dieser Titel ‚The Way I Like It‘ und natürlich ist es ein anderer Text, das ist mir ganz klar, aber ich hab es so ein bisschen auf meine Art und Weise interpretiert, dass es jetzt einfach so läuft, wie ich es gerne hätte oder dass ich versuche, alles so umzusetzen, wie ich es mir vorstelle.“

Mandy Capristo bringt ‚Grace‘ am 27. April auf den Markt.

„Wir wollten einen Kontrast zu einem Haute Couture Kleid bekommen und sind eine alte Ruine gegangen und haben da gedreht. Es ist auf jeden Fall sehr kalt gewesen.“ Wer glaubt, dass die 22-Jährige Star-Allüren an den Tag legt, der irrt sich, denn für ein perfektes Video, ist sie sich für nichts zu schade. „Ich musste um 03.30 Uhr in der Nacht noch eine Regenszene machen.

Das Wasser dafür war nicht beheizt. Da hab ich schon echt gedacht: ‚Ok, so langsam spinnen sie alle und drehen durch.‘ Das war glaube ich der kälteste Dreh, den ich in meinem Leben hatte.“ Durchgezogen hat sie es dennoch. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen =D

quelle: promiflash/gala

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: