Gemütliches D@te in Zürich


McCutey @ HILTLGestern hatte ich ein superchilliges Date mit McCutey* der ebenfalls seine Kollegin mitgenommen hat, eine superliebe Person. Wir waren zuerst im HILTL (mein Favorite Restaurant) und abends im Landesmuseum, wo man gechillt was trinkt & miteinander plaudern kann.

Der Abend war easy… wie schon lange nicht mehr.. die letzten Dates die ich hatte waren meist immer unter Zeitdruck, nicht bei mir sondern bei meinem Date. M war sehr unterhaltsam, was gut ist…da ich ein guter Zuhörer bin, humorvoll und hat das gewisse Etwas, bei mir einen Jööö-Effekt auslöst.

Und dass lustige dabei, wir kannten bzw. haben uns schon vorher einmal gesehen. Und zwar bei einer Geburtstagsparty eines Freundes. Daher kannte ich sein süsses Lächeln. Denn auf der Party waren sehr viele süssen Junxx, nur viele davon waren schon vergeben. Tja.. so klein ist die Welt. Wir werden uns bestimmt nochmals treffen. We’ll see what happens.

Wir haben uns nicht geküsst, was gut ist.. weil ich sonst immer geküsst werde, bei den Dates. Nur diesmal nicht. Wahrscheinlich, weil die Kollegin dabei war oder ich gar nicht sein Typ bin.. keine Ahnung. Also, mein Typ war er auf jedenfall. Süsses Lächeln, schlank und unrasierter Bart *sexxy*

Es muss ja auch nicht immer geknutscht werden, oder ? Obwohl ich ihn leidenschaftlich gerne geküsst hätte. Vielleicht einanderes mal *smile…

*McCutey, nenne es so, weil ich mich zwischen Süss & Sexy nicht entscheiden kann. Wäre er McDreamy, wäre dies mein Traummann und bei McSteamy, wäre jemand.. der sehr sehr scharf ist. Ich nenne keine Namen, daher nur diese Bezeichnungen.

5 Comments on “Gemütliches D@te in Zürich”

  1. Wow… wie süss… !! Ich wünsche es Dir von Herzen, dass eines Tages der Richtige für dich kommen wird. Du hast es wirklich verdient und der jenige kann sich glücklich schätzen, jemand wertvolles wie Dich als Freund zu haben. Viel Erfolg! Küsschen, Jade

  2. Wow.. dass esch uh mega süäss… Beschte esch, lahsch dech eifach uf dech zue cho. Wer waiss, uf fründschaft chan sech irgendwenn au e Liebi entstande…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: