10 Min vs. 1 Stunden


Heute, so gegen 19.00 Uhr, H&M in Zürich. Ich stand mit meinen max. erlaubten 5 Sachen vor den Kabinen, im Laden hatte es nicht allzu viele Leute…, keine Schlange vor den Umkleidekabinen, aber dennoch alle besetzt.

Erst stand ich noch lässig an der Wand, dann legte ich meine noch anzuprobierende Kleider auf den Bank, dann lief ich hin und her, nachher setzte ich mich auf den Bank, dann stand ich wieder auf .

Minuten kamen mir vor wie Stunden, und ich frage mich immer noch wieso man mehr als 10 Minuten benötigt um 5 Sachen anzuprobieren…?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: